Weinnasen Pilgerreise 2004

Aktueller Stand

15.11.2004
Dä Jong iss widder da, hier bei uns im Dorp! Heute nachmittag vermeldete es eine SMS, nach 24 Stunden Fahrt in Bus und Bahn ist er wieder in der Heimat eingetroffen.
Freitag hatte er Lisson erreicht und ein paar Tage bei Iris verbracht. Mal sehen, was es noch an schönen Geschichten zu vermelden gibt.

09.11.2004
Christian hat in Saarbrücken kurz Station gemacht und jetzt Frankreich erreicht, auf dem Weg zu Iris in Olargues.

06.11.2004
Noch mehr Post mit einigen Infos und Preislisten von Weingütern und viele neue Geschichten.
"Fronkraisch" ist in Sicht!

04.11.2004
Habe einen Stapel Post bekommen. Mir scheint, als ob die "dunklen Wolken" sich gelichtet haben, es ist mehr "Leichtigkeit" und Poesie zu spüren in den Geschichten.

29.10.2004
Neues Futter für die Lesehungrigen! Und auch die Route habe ich upgedated, ich hab sie einfach abgemalt!
Christian hat Langenlonsheim erreicht und bekommt am Wochenende Besuch von seiner Brigitte, die mal nach ihm schauen möchte. Prima Idee!

25.10.2004
Christian hat ein weiteres gutes Stück seines Weges geschafft. Die Landkarten, die er mir geschickt hat, kann ich leider nicht einscannen, ich befürchte Urheberrechts-Probleme.
Und ich habe wieder ein wenig Post erhalten und werde euch demnächst mit ein paar neuen Geschichten erfreuen.

18.10.2004
Der Doc lässt ihn noch nicht lostippeln...

15.10.2004
Diese Bronchitis ist noch nicht ganz auskuriert, aber es gibt ganz viel Neue Post, ich bin eifrig am tippseln!

09.10.2004
Eine recht heftige Bronchitis hat Christian zunächst einige Tage zu einer Zwangs-Pause im Raum Koblenz veranlasst, das Fieber ist jedoch bereits unter 39 und er ist guten Mutes, die Reise fortsetzen zu können.

04.10.2004
Christian ist heute vormittag am Kölner Dom gestartet.
Nach der Opferung einer Kerze in selbigem Dom, dem ersten Stempel der "Domschatzkammer Köln" im Pilgerausweis und einem kleinen Frühstück ging es los, bei herbstlich-warmem Sonnenschein, in neuen Schuhen und mit schwerem, ungewohntem Gepäck in Richtung Bonn.
Dort in Oberkassel angekommen ist er laut SMS am Nachmittag bei "Prummetart und fetten Schuppen ganz allein ohne Wein".

pilger39 pilger40 pilger37 pilger38 pilger41 pilger42


Copyright © 2004 by Christian Segers - All rights reserved.
Last modified: